Aktuelle Zeit: 17. Aug 2018, 23:22  




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 416

 Gesetzte für Mitarbeiter, Server und Netzwerk 
AutorNachricht
Leutnant
Leutnant
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 13
Wohnort: Am Arsc* der Welt da kauft man gut Möbel
Geschlecht: männlich
Highscores: 4
 Gesetzte für Mitarbeiter, Server und Netzwerk
Diese Gesetzte und Rechte gelten für Mitarbeiter von Gameservern, den Server selbst (configuration) oder das Netzwerk.Sie sind für jeden bindend, sollte eine Regel gebrochen werden kann dies im Forum gemeldet werden, es besteht keine Gefahr für die meldende Person wenn diese nicht beabsichtigt lügt.Alle Ereignisse sind für Mitarbeiter Meldepflichtig und müssen schnellstmöglich dem Vorgesetzten gemeldet werden, hierzu ist es nicht nötig genaue Details zu nennen.

§1 Gleichheit
Jeder Mitarbeiter ist verpflichtet alle Spieler gleich zu behandeln unabhängig vom Namen, Alter, Geschlecht, Religion, Vorgeschichte oder sonstigem, egal ob dies Bekannte oder andere Mitarbeiter sind.Man darf selbstverständlich freundlicher zu Bekannten sein, es ist allerdings untersagt seine Rechte für eine bestimmte Person unerlaubt einzusetzen.Sollte dies vorkommen muss der Mitarbeiter das Geschehene öffentlich bekanntgeben und jedem anderem Spieler für seine restliche Session anbieten.

Beispiel:Moderator Teo macht seinen Freund mit einem Kommando welches nur für Moderatoren ist größer, nun muss er dieses Ereignis an einen Supervisor melden und im Chat oder per Ankündigungs-Kommando Folgendes in ähnlicher Form bekannt geben "Wer will größer werden?Schreibts mir", er muss nun jeden bei Anfrage vergrößern.

§2 Eigenutzung
Das Nutzen von Funktionen die nur für Mitarbeiter verwendbar sind ist für eigene Zwecke strengstens untersagt.Man darf nur die Funktionen Verwenden die auch jedem anderem zustehen und dies im normal möglichem Rahmen.Das verwenden geschützter Funktionen ist nur für folgende Anwendungsbereiche erlaubt:Das allgemeine wohl des Servers (organisieren, verwalten, etc.), Die Sicherheit des Server (leute muten, cheater verbannen, etc.), Das Organisieren und Verwalten von Events so wie die Gestaltung des Servers.

Beispiel:Moderator Teo vergrößert sich obwohl das Kommando erst für Spieler ab Level 100 verfügbar ist, er ist erst Level 99.Das Ereignis muss gemeldet werden und der Ursprungszustand wiederhergestellt werden.Je nach stärke des vergehen muss er öffentliche abgaben seines privaten Besitzes an alle Spieler gleichmäßig verteilen die zu dem Zeitpunkt online waren.

§3 Zufallsauswahl und Gewinne
Sollte eine Verlosung oder ähnliches stattfinden muss der Gewinner mittels eines eines Zufallsprogramms ermittelt werden, danach muss der Gewinn sofortig ausgehändigt/angewandt werden, es sei den dieser ist ein Gutschein oder sonstiges.Sollte der Gewinn ein Zustand sein ist es die Pflicht des Veranstalters dies zu beaufsichtigen und spätestens beim verlassen des Servers den Normalzustand des Spielers wiederherzustellen.

§4 Das Recht auf Offenheit
Jeder hat das Recht Informationen über Server Hard/Software oder das Netzwerk zu erhalten solange dies nicht die Sicherheit gefährdet.Selbst erstellte Plugins/Erweiterungen oder weiteres werden mindestens auf Anfrage freigegeben wobei sicherheitsrelevante Teile geändert werden sollten.Das versenden von Serverdateien ist nur erlaubt wenn diese keine Nutzerinformationen enthalten und die Sicherheit des Servers nicht gefährden.

§5 Das Recht auf besitzlichen Sicherheit
Jeder Spieler hat das Recht über Änderungen die seinen Besitz und dessen Wert betreffen informiert zu werden, diese Informationen müssen eine Weile vor der Änderung für die Betreffenden Spieler sichtbar sein.Einem Spieler darf sein Besitz nicht abgenommen oder vom Wert gemindert werden bis er verstanden hat warum dies geschieht, Verständnis für diese Situation hat hohe Priorität.

§6 Konflikte
Ein Spieler darf nicht verbannt, gekickt oder bestraft werden bis er verstanden hat warum.Ein Spieler der Server Regeln verletzt wird zu erst auf sein Fehlverhalten hingewiesen, wenn er dies nicht berücksichtigt wird er von einem Mitarbeiter angesprochen (möglicherweise an einem privatem ort), es ist sehr wichtig immer mitfühlend und freundlich zu sein (vieleicht hatte der spielen einen schlechten tag), wenn er dies nicht berücksichtigt wird er gekickt, der angegebene Grund sollte seinen Regeln Verstoß beinhalten und mitfühlend wirken.Wenn dies auch nicht berücksichtigt wird, wird er nach 2 weiteren Kicks zeitlich ausgeschlossen.Egal was vorliegt, ein Spieler darf nicht länger als eine Stunde verbannt werden.


Bedingungen um Mitarbeiter zu werden
  1. Die Regeln verstehen und beweisen zu wissen was gerecht ist und ungerecht ist.
  2. Aktiv sein - Das bedeutet Mindestens 2 Wochen lang aktivität auf Spielservern oder sonstigem zeigen (sicherheits bedingt).
  3. Etwas für den Server tuhen - Bedeutet entweder mit den Spielern zu interagieren bzw. ihnen zu helfen, oder Content jeglicher Art zu erstellen.

Version 1.4
29.10.16


11. Jun 2015, 21:37
Profil Besuche Website
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de